Demontage

Der zentrale Punkt des AWG Abt. Autorecycling-Konzepts ist die Demontage von Altfahrzeugen und Unfallwagen. Hier erfolgt die Trennung und Einordnung zur Teilewiederverwertung oder zur Einbindung in den Rohstoffgewinnungsprozess. Eine Vielzahl von Demontageplätzen garantiert eine zügige und flexible Projektabwicklung.

Die produktgruppenspezifische Lagerung der wiederverwertbaren Teile und der schnelle Zugriff darauf gewährleistet das großzügig dimensionierte Teilelager.

Kein anderes Massenprodukt wie das Automobil hat bereits eine so hohe Recyclingrate aufzuweisen. Zu 85 %, bezogen auf das Gewicht, werden Altfahrzeuge schon heute wirtschaftlich wiederverwertet.

Stand: 18.12.2017