Abfallkalender

Blaue Tonne

Immer mehr Haushalte haben erkannt, dass es viel bequemer ist, eine Papiertonne direkt am Hause stehen zu haben, als den Weg zum Depotcontainer-Standplatz mit den doch schweren Zeitungen, Papieren und Kartonagen zurück zu legen

Deshalb gibt es mittlerweile 31.000 Papiertonnen in Wuppertal!

Die AWG begrüßt diese Entwicklung und sagt DANKE!

Allerdings bleiben die 441 Depot-Container-Standplätze unverändert auch weiterhin erhalten, denn das "HOLSYSTEM" soll ein zusätzliches Angebot zum alt bekannten "BRINGSYSTEM" bleiben.

Jeder Wuppertaler Haushalt kann auf Wunsch die Blaue Papiertonne kostenfrei erhalten. Es stehen Gefäßgrößen von 120 Liter, 240 Liter und 1,1 m³ zur Verfügung.

Die gemeinschaftliche Nutzung der Blauen Papiertonne zwischen benachbarten Grundstücken oder Mietparteien ist nach wie vor möglich. Damit lassen sich z.B. Stellprobleme lösen. Gewerbebetriebe können bis zu einer Gefäßgröße von 1,1 m³ die Blaue Papiertonne ebenfalls kostenlos erhalten.

Die Leerung der Blauen Papiertonne erfolgt in einem vierwöchigen Rhythmus. Ähnlich der Sperrmüllabfuhr ist die Leerung nach Straßen aufgeteilt.

Sie können sich für Ihre Straße unter Abfuhrtage eine Übersicht für ein Jahr ausgeben lassen.

Wie bekommt man die blaue Papiertonne?

Bestellungen bzw. Rückfragen zur Blauen Papiertonne sind auf verschiedenen Wegen möglich:

Schriftlich

AWG Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH

  • private Haushalte: Klingelholl 80, 42281 Wuppertal
  • Gewerbekunden: Korzert 15, 42349 Wuppertal

Telefon

  • private Haushalte: 4042-452 oder -453
  • Gewerbekunden: 4042-367

FAX

  • private Haushalte: 4042-486
  • Gewerbekunden: 4042-444

E-Mail

Internet - nur für private Haushalte!

  Private Haushalte können die Blaue Papiertonne gleich hier im Internet bestellen.

 

Stand: 18.12.2017