Anlagentechnik

Müllbunker

Durch das Entladen der Anlieferungsfahrzeuge gelangen die Abfälle von der Kipphalle in den Müllbunker.

Der Müllbunker erfüllt zwei wichtige Funktionen:
Zum einen werden die Abfälle im Müllbunker so durchmischt, dass die Zusammensetzung möglichst homogen wird. Somit werden der Heizwert möglichst konstant und die in den Kesseln stattfindende Verbrennung gleichmäßig gehalten. Zum anderen wird der Müllbunker auch zur Pufferung der Abfallanlieferungen genutzt. Dies ist notwendig, da das MHKW rund um die Uhr betrieben wird und zur Verbrennung ausreichend Abfälle benötigt werden. Für das Durchmischen der Abfälle und Befüllen der Kessel stehen zwei Kräne sowie ein Reservekran zur Verfügung. Der Müllbunker hat eine Länge von ca. 70 m, eine Breite von ca. 15 m und eine Höhe von ca. 30 m.

Stand: 18.12.2017