Müllgeschichte(n) im Wuppertal

Im Jahre 2006 feierte die AWG ihren 30 Geburtstag. Anläßlich diese Jubiläums veröffentliche sie die

"Müllgeschichte im Wuppertal"

"Müllgeschichte im Wuppertal" ist die vorliegende Chronik betitelt - der aufmerksame Leser wird feststellen, dass dieses Thema eng mit der Geschichte und der räumlichen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der Stadt Wuppertal, verbunden ist.

Deshalb beginnt die Beschreibung auch nicht zum Stichtag vor 100 Jahren, als der Barmer Stadtrat den Startschuss zur städtischen kommunalen Müllabfuhr gab, sondern spannt den Bogen weiter und zeigt, dass das Thema Entsorgung so wie es heute bezeichnet wird, ganz eng mit den Lebensverhältnissen der Menschen im Wuppertal und der Entwicklung der Siedlungen entlang der Wupper zusammen hängt.

Aufgabe der Kommunalen Abfallwirtschaft ist es heute, allen Bürgerinnen und Bürgern langfristig eine sichere Entsorgung bei bestmöglichem Service, hohem ökologischen Niveau und sozialverträglichen Gebühren zu bieten. Orientierung auf das Gemeinwohl - dieser Verpflichtung folgend und mit diesem Selbstverständnis ist die AWG Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH Wuppertal, heute der kommunale Entsorger in Wuppertal. 

Stand: 18.12.2017